Wer ist Wolfi?

Im Jahr 1968 in Forstenried im schönen München geboren, erfasste mich früh die Begeisterung zu allem, was fährt und einen Motor hat. Bereits mit zehn Jahren begann ich an Fahrzeugen zu schrauben, zu basteln und zu reparieren und gelangte mit dem Eigenbau eines motorbetriebenen Go-Karts zu bescheidener Berühmtheit in unserem örtlichen Tagblatt.Wolfi´s Go-Kart

Generell dachte ich mir: „Glücklich ist der, der eine dicke Maschine fährt“ und habe selbst diesen Tag in meinem Leben mit großer Ungeduld herbeigesehnt. Nach zahlreichen Mofas war es dann soweit: Dank einer Honda CB 750 Four wurde ich zu einem gemachten Mann. Es folgten in unregelmäßigen Abständen weitere Bikes wie CBX1000, Z1300, V-Max, X-eleven,....

Es schien somit nicht weiter verwunderlich, dass mich mein Lebensweg in die Motorradbranche führte. Ich machte eine Ausbildung als Zweiradmechaniker und arbeitete als Geselle in verschiedenen Betrieben, bevor ich mich schließlich 1997 selbstständig machte und gemeinsam mit einem Freund Street Bike Parts gründete. In einem kleinen Laden im Keller im Euro-Industrie-Park in München schlachteten wir gebrauchte, japanische Supersportler aus und verkauften sie als Ersatzteile.

Einige Jahre später zog ich mit der Firma nach Germering, um das Geschäft dort im größeren Rahmen weiter zu führen. 2007 führte mich mein Weg wieder zurück in den Münchner Norden, diesmal in die Ingolstädterstraße, wo mein Bruder und ich eine gemeinsame Geschäftsidee verwirklichten: Er als KTM-Fachhändler mit dem Verkauf von KTM-Motorrädern und -Fahrrädern und ich mit Street Bike Parts dem Gebrauchtteilehandel, einer freien Werkstatt und der Leitung der KTM-Fachwerkstatt. Zudem startete ich den Handel mit Gebrauchtmotorrädern, vorzugsweise der Marken Honda, Yamaha, Kawasaki und Suzuki. Dies alles schaffte ich dank der Unterstützung von vier tollen und fleißigen Mitarbeitern.
CB 750 Four
Und heute?

Heute weiß ich, dass das Glück noch etwas mehr braucht als eine „dicke Maschine“.
Und dennoch: Die Liebe zum Schrauben, zu Motoren und Fahrzeugen ist geblieben. Besonders die Freude an Oldtimer-Motorrädern und -Autos ist mit den Jahren gewachsen. So können Besucher meines Showrooms eine kleine aber feine Oldtimersammlung bestaunen, die momentan aus einer CB 100, einer NSU und einem Meister Moped besteht.

Auch privat schließt sich der Kreis: So bin ich nach vielen verschiedenen Bikes und einer langjährigen Treue zu einer Harley Davidson Dyna Glide wieder bei meinem ersten Motorrad gelandet: Einer CB 750 Four.
Wolfi´s Go-Kart
Zum Saisonbeginn 2015 startet nun mein neustes Projekt:

Der Wunsch mich wieder mehr dem Schrauben zu widmen, mehr Ruhe genießen zu können und den Bergen näher zu sein, führte mich in das wunderschöne Seeshaupt am Starnberger See, wo Street Bike Parts zu Wolfis Garage wird und nun in kleinerer, persönlicherer Form und ohne den Gebrauchtteilehandel von mir geführt wird. Hier biete ich noch immer Werkstattdienstleistungen von Reparaturen, über Umbauten bis zu Restaurationen an. Auch der Handel mit Gebrauchtmotorrädern geht weiter; so habe ich im Schnitt um die 40 Fahrzeuge anzubieten.

Wenn Ihr Weg Sie also geplant oder ungeplant nach Seeshaupt führen sollte, so würde ich mich freuen, Sie in meinem neuen Geschäft begrüßen zu dürfen. Hier können Sie sich in Ruhe meinen aktuellen Fahrzeugbestand ansehen, mit mir Werkstatt-Fachsimpeleien führen oder einfach einen Kaffee in schöner Biker-Location genießen.

Ihr Wolfgang Schelbert